Logo Arkturianische Schule

Die Hathoren Meditation: Sich nähren und sich auffüllen lassen (21.03.2017)

2017 bekam ich eine sehr besondere Meditationstechnik von den Hathoren geschenkt.
Die Hathoren sind eine höherdimensionale, sehr weise Zivilisation (5. Dimension und höher), deren Mitglieder um die Göttin Hathor im alten Ägypten auch auf der Erde weilten.
 
Diese Meditation beschreibt die Methodik "Orchidum", wie wir Menschen uns energetisch nähren und auffüllen lassen können. In der Meditation öffnest du eine Blüte auf Höhe deines Bauchnabels, die ihre Blütenblätter wie eine Orchidee öffnet. Darüber wird Chi- Energie in deine Prana-Röhre und den Beckenboden geleitet.
 
Ich wünsche Dir viel Freude damit. Es ist die erste Meditation, die aus dem Wissensbereich der Hathoren oder der von ihnen geführten Avatare kommt, weitere werden im Laufe der Zeit folgen.
 
Hintergrund Intro ist die Meditationskarte Ena, Hintergrund Meditation ist die Kristallkarte LAY'O'ESHA - Freiheit