Logo Arkturianische Schule

Die Göttlichen Attribute - Meditation vom Offenen Treffen der Arkturianischen Schule am 31.10.2021

Meditation als Auszug des Offenen Treffens der Arkturianischen Schule vom 31.10.2021

Infos zur aktuellen Zeitqualität
(nur in der nicht gekürzten Gesamtfasssung / Mitschnitt
https://www.arkturianische-schule.de/Aktuelles-Zeitgeschehen):
 
Elias spricht über festgehaltene Gefühle, die Bedeutung der Träume dabei, über die Lösung der festgefahrenen Strukturen durch die Energien der Göttlichen Attribute. Hinführung zum Thema „Göttliche Attribute“ durch die Channelings vom Kryonfestival.
Beispiel Gelassenheit – Unterattribut „Die Stille“, geliebt werden. Metapher der Fahrrad-Reparatur als Raum für Veränderung in dir. (Du musst erst absteigen, bevor du den Reifen wechseln kannst.)
 
Was können wir tun?
ANTWORT DER GEISTIGEN WELT:
Wir sind alle bereit für den nächsten Schritt, aber die Menschen sind es noch nicht! Es braucht noch mehr Menschen, die nicht nur wissen, sondern auch entsprechend leben.
 
MEDITATION - dieses Mal führt die Arkturianerin KE’TIREM.
Sie ist Mitglied des Arkturianischen Rates und wurde auserwählt, dieses Offene Treffen zu leiten. KE’TIREM wurde in besonderen Techniken ausgebildet, die es ihr ermöglichen, bestimmte Energien zu rufen, zu verknüpfen und weiterzutragen - an Orte oder zu anderen Wesen, die diese Energien benötigen.
 
Jeweils zwei Arkturianer befinden sich in der Meditation direkt neben dir. Sie nehmen nach deinem Einverständnis die Strahlen von KE’TIREM auf wirken in deinen Energie-Feldern. Sie sind bei dir - dort, wo du gerade weilst.
Ganz liebevoll bringen sie die kraftvollen und heilsamen Energien von 12 ausgewählten Göttlichen Attributen Strahl für Strahl im Uhrzeigersinn in deine Aura ein.
 
Was sind die göttlichen Attribute?
Sabine Sangitar channelte beim letzten Kryon-Festival Energien zu den 144 Stamm-Attributen, die momentan verstärkt aus der göttlichen Quelle ausgeschüttet werden.
Dazu gehören Mut, Gelassenheit, Vertrauen etc.
 
Sie sind das Elixier des Lebens und gerade jetzt in dieser Zeit so wichtig für den Aufstieg unseres Planeten SOL'A'VANA, damit er in die göttlichen magnetischen Linien zurückkehren kann.
 
Dabei ist es nicht nur wichtig, dass wir die göttlichen Attribute verstehen. Viel wichtiger ist es, sie zu fühlen und zu leben!
 
Die Arkturianer unterstützen uns dabei voller Liebe, diese Attribute BESONDERS GUT AUFZUNEHMEN und mit ihnen zu WIRKEN. Dazu musst du nicht zu ihnen reisen, sondern sie kommen zu dir.
 
Die eingeleiteten Lichtstrahlen bleiben mit dir verbunden, bis du die Energien ausreichend genug aufgenommen hast.
Darüber hinaus: Du kannst die 12 Göttlichen Attribute jederzeit rufen, um die Strahlen zu reaktivieren.
 
Großer Herzensdank an die 115 Menschenlichter, die online dabei waren. Wir danken auch den Sternenwesen, Aufgestiegenen Meistern, Engeln.