Logo Arkturianische Schule

Die Orioner aus dem System Orion

Einfluss auf die menschliche DNA

Für mich als Medium ist es stets etwas sehr berührendes, wenn Erinnerungen, gelesene Bücher und Botschaften im Jetzt-Augenblick ein gemeinsames Bild ergeben. In der frühen Zeit meines bewussten Weges gelangte ein Buch zu mir, in dem der Author die These vertrat, dass die wesentlichen Anteile der DNA auf der Erde von Wesen vom Sirius, den Plejaden und aus dem Orion geschaffen wurden und bis heute die vorherrschenden Einflüsse in einem Menschen anhand von Fähigkeiten und Eigenschaften bestimmbar wären.

Nach diesem damaligen Buch, dessen Titel mir leider entfallen ist, erkennt man die

  • Wesen aus dem System Orion an der geschäftstüchtigen und eher kraftvollen Art,
  • Wesen vom Sirius an ihrer pragmatischen und eher kühlen Art,
  • Wesen von den Pleijaden an der Zugewandtheit, den Gefühlen und der Liebe.

Sternbild Orion

Sternbild Orion mit den drei Gürtelsternen / dem Bewusstseinsfeld "EL-AN-RA"

All das kann ich aus meiner langjährigen Erfahrung beim Channeln der verschiedenen Sternenvölker und in der Arbeit mit den Menschen bestätigen.

Orioner aus dem System Orion – die Meister der überwundenen Dualität

Lichterengel Luzifer: Auf den Spuren der Dualität

Eine ganze Zeit später kam ein weiteres bemerkenswertes Buch zu mir. Zu diesem Zeitpunkt wusste ich schon, dass unsere Dualität durch die tiefe Liebe eines einzigen Engels möglich wurde:
Luzifer, der Lichterengel. Voller Liebe verließ er seinen Platz unter den Thronenengeln und bildete fortan den Gegenpol und ermöglichte uns damit ein ausserordentlich weites Erfahrungsfeld der Polarität, in dem es nun
  • oben und unten,
  • gut und schlecht,
  • innen und außen,
  • licht und dunkel
und all die anderen Attribute einer Dualität gab.

Zu diesem Zeitpunkt war ich bereits die (damals noch) 48 Schritte des Erwachens gegangen und kannte auch den Namen von Luzifer in der Lichtsprache: YOAH'TOH.

Dieses Buch, das mir empfohlen wurde, berichtete in einer bemerkenswerten Weise von den Geschehnissen und der Rückkehr des Lichterengels.
Der Titel des Buches ist "EL-AN-RA", welches gleichbedeutend mit den Namen der Gürtelsterne des Orion ist. Dieses Buch berührte mich tief in meinem Herzen und manchmal stiegen Bilder auf, die mir sehr deutlich die Resonanz zeigten.

Genau wie im Buch EL-AN-RA beschrieben, konnten die Völker des Orion die Dualität überwinden und schließlich in die höheren Dimensionen aufsteigen.

Auch YOA'TOHs Rückkehr konnte unterstützt werden. Sogar viele von uns Menschen haben mitgeholfen, das Liebesband für den Thronenengel YOA'TOH / Luzifer neu zu knüpfen. So kann seine göttliche Merkaba wieder zusammengesetzt werden, damit er eines Tages zurückkehren und seinen Platz wieder einnehmen kann.

LERANNA und ihre Krieger des Lichts

Kraftvoll und zielorienintiert: Einfluss auf die Arkturianische Schule

Energien bauen sich auf und benötigen manchmal eine ganze Zeit, bis sie so durchdringend gewoben sind, dass sie bewusst wahrgenommen werden. Gern ist es auch so, dass wenn sich Mitglieder der Allianz des Friedens und des Lichts in die Arkturianische Schule einbringen, diese bereits lange vorher spürbar sind oder über die Offenen Treffen eine Art "Gastauftritt" haben. Bereits Monate vor dem Offenen Treffen im Mai 2021 sah ich und fühlte ich immer wieder die Worte "EL-AN-RA" und fühlte hinein.
Zu diesem Zeitpunkt entstanden die Sternenreisen-II der Arkturianischen Schule und ich channelte die Wesen vom Sirius.

Lichtkraft vom Orion: Interaktiv geführte Schritte

LERANNA erschien erstmals in einer Meditation, in der ich den Raum öffnete für EL-AN-RA und sie "zog" in den Raum "ein".
Sie erschien mit ihren beiden Begleitern, den Lichtkriegern TIAK und IOK. Ihr Lichtfeld ist strahlend, fast zwingend. Sie hat eine sehr klare, dem Dienst im Licht ausgerichtete Energie und eine sehr kraftvolle Stimme.

Es folgenden einige Dialoge und damit wurde klar, dass sie gekommen war, als Gesandte um in einem Offenen Treffen ein Feld namens "Lichtkraft" an die Menschen zu verteilen.
Und es war der Auftakt zu vier Lernschritten, die unter den Nummern AS51-AS54 in die Arkturianische Schule einflossen.

Ganz besonders war hier, dass LERANNA interaktive Schritte führte.
Das sind relativ freilassende Schritte, in denen du Aufgaben bekommst und ausführst, diese jedoch in keine menschliche Bewertung führen sondern in eine Erkenntnis und Erfahrung.

Der Segen von EL-AN-RA

Im Sternbild ORION, genauer in den Bereichen der Gürtelsterne, gibt es ein Feld, welches ein eigenes Bewusstsein hat und dies kann über den Namen EL-AN-RA angerufen werden. Dieses Feld schüttet Energien aus, welche die Fähigkeiten des Lichtkriegers stärken, der Magie ähnlich sind und der Absicht des reinen lichten Herzens folgen.

Es ist eine Energie, die dort jedes Wesen kennt und damit wirkt - und über die Schritte der Arkturianischen Schule dürfen wir nun auch mit diesem hohen Lichfeld arbeiten. Es nennt sich der Segen des EL-AN-RA oder in ihrer Sprache HOEYEN IA EL-AN-RA.

Hast du orionische Wurzeln?

Lass mich dir an dieser Stelle einen ganz wichtigen Hinweis geben:
1. Es gibt keinen planetaren Ursprung für Menschenlichter!
Das heißt, du wurdest in keinem speziellen Sternensystem, auf keinem "Heimatplaneten" erschaffen - sondern von deinen kosmischen Ursprungseltern. Erst nach der Erschaffung und der Prägung von Grundfähigkeiten hattest du eine Erst-Inkarnation in einem der Sternsysteme, damit du dir weitere, speziell auf deinen Erschaffungsgrund abgestimmte Fähigkeiten aneignen und Erfahrungen machen konntest. Lies hierfür bitte die Hinweise zu dein Ursprung und deine Aufgabe.

2. Jedes Menschenlicht hatte im Laufe seiner Inkarnationen in einer bestimmten Art und Weise Kontakt mit den Arkturianern und anderen Sternenvölkern!
Wenn du dich vielleicht emotional eher zu den Lyranern hingezogen fühlst, dann bedeutet das, dass es momentan leichter für dich ist, Botschaften und Energien (Weckrufe!) der Lyraner zu empfangen oder dass die Grundschwingung dieses Sternenvolkes mit dir zurzeit stärker resoniert.

Wenn du z. B. besondere Resonanz zu den Plejaden hast, dann kann dies bedeuten, dass ihre "Spezial-Themen" der (bedingten) Liebe derzeit "dran" sind in deinem Sein. Damit gibt es eine bestimmte Grundresonanz und über die kannst du erreicht werden. Das kann sich schnell ändern, wenn du in deiner Entwicklung an einer anderen Stelle bist, dann kannst du auch empfänglicher für andere Völker und deinen Inkarnationen dort sein.
Die VORAUSSETZUNGEN, deine jeweiligen Erinnerungen aktivieren zu können, sind jedoch sehr unterschiedlich, da sich die Sternenvölker nicht alle gleich stark mit ihrer Anwesenheit in unserem Sonnensystem engagieren.

3. Systematische Bewusstseinsentwicklung als Basis für jeden Kontakt:
Ich empfehle deshalb auch Menschen, die sich eher zu anderen Völkern hingezogen fühlen, die systematisch aufeinander aufbauenden Schritte der Arkturianischen Schule zu gehen. Damit begibst du dich auf eine von den Arkturianern konzipierte Bewußtseinsreise, um mit ALL deinen Sternen-Eltern, -Freunden / -Gruppen in Kontakt zu kommen und deine Errungenschaften bewusst (wieder) in Besitz zu nehmen.
Mit anderen Worten: Über die Schritte der Arkturianischen Schule erhälst du das Handwerkszeug für den Kontakt mit allen Sternenwesen!

Du möchtest selbst mit den Orionern in Kontakt treten?

Vertraue deiner eigenen Wahrnehmung

Wenn du schon dabei bist, dich selbst zu entwickeln, deine Wahrnehmung, dein Bewusstsein auszudehnen, dann kannst du darum bitten, dass sich dir die Wesen vom Orion zeigen. Bitte z. B. vor dem Einschlafen darum, von ihnen geführt und unterrichtet zu werden. Sei offen für die Traumerinnerungen und lerne deiner eigenen Wahrnehmung auf allen Ebene zu vertrauen: Bilder, Gefühle, Töne...

Physischer Kontakt wird sich in den seltensten Fällen ergeben, denn es wäre ein sehr großer, mit vielen Gefahren verbundener, Aufwand für höherdimensionale Wesen, ihre Lichtkörper so weit zu verdichten, dass sie sich materialisieren.

Channeln für dich

Wenn du schon sehr oft versucht hast, Kontakt aufzunehmen und du dir unsicher bist, was du wahrnimmst, kannst du dich gerne an mich wenden. Ich kann dir helfen, den Kontakt zu deinen orionischen Freunden herzustellen und dir Botschaften zu übermitteln – so, wie ich das für die Arkturianischen Ebenen tue.

Lerne selbst zu channeln

Eine systematische Direktanleitung erhälst du im vierteiligen Seminar "Channeln lernen". Dabei entwickelst du das "Handwerkszeug", um Botschaften von den von dir gewünschten Wesenheiten z. B. vom Arkturus, von den Aufgestiegenen Meistern, Engelwesen oder deiner Seele selbst zu empfangen. Für das Seminar gibt es Life-Termine. Du kannst aber auch zu jeder Zeit die Videos ansehen bzw. das CD-Set im Shop erwerben.

Der liebevoll von den Arkturianern geführte Weg zur Bewusstseinsentwicklung

Möchtest du dich selbst auf allen Ebenen weiterentwickeln und dich an deine Zeit bei den Sternenvölkern erinnern, dann helfen dir die systematisch aufeinander aufbauenden Schritte der Arkturianischen Schule. Lerne von den Sirianern, den Akturianern, Pleijadiern, Lyranern, Antaranern und den Wesen vom Orion!
Aktiviere deine Erinnerungen, deine Errungenschaften aus deinen früheren Leben! Wenn du das hier liest, hast du wahrscheinlich schon einmal selbst unter ihnen gelebt.
Lerne:
  • ihre Heilweisen anzuwenden, lerne die Heilstrahlen das blaue, weiße, goldenene arkturianische Licht, den ZOA'TAR und MAHAN und für dich und andere zu nutzen (Arkturianer),
  • die drei Formen der Liebe (Plejadier),
  • die Arbeit mit den Zeit-Energie-Linien (Antaraner, MARIAN),
  • die Heilung aller 12 Schichten deines (Licht-)Körpers (Sirianer),
  • den Segen des EL'AN'RA anzuwenden und Manifestieren mit der Lichtkraft der Orionier,
  • die DNA heilen mit den Lyranern,
  • Lebenskraft (Chi, Prana) aufzunehmen mit der "Orchidum"-Technik der Hathoren,
  • durch das Sternentor zu reisen.
So kannst du mit den Schritten der Arkturianischen Schule starten:

Dein Start: AS1 Die Reise zu einem arkturianischen Lichtschiff

In dieser Meditation reist du zu einem Lichtschiff der Arkturianer und lernst deinen persönlichen Betreuer, deine persönliche Betreuerin kennen und empfängst die heilenden Licht-Kristall-Frequenzen des arkturianischen Heilungsteams.

Live als Webinar

Erlebe diesen ersten Schritt kostenlos live als geführte Meditation als Webinar bei Sofengo!

Jetzt zum Webinar anmelden

Videomitschnitt

Hier Video des ersten Schrittes anschauen

Jetzt probehören

Dieser Schritt besteht aus zwei Teilen, die du Dir jetzt hier laden und anhören kannst:

AS1 Willkommen
(MP3, 22 MByte, 12 Minuten)

AS1 Die Reise zu einem arkturianischen Lichtschiff
(MP3, 75 MByte, 38 Minuten)

Videomitschnitt /Probeschritt zuschicken lassen

Hier kannst du dir die Datei per E-Mail zuschicken lassen. Dann erhältst du das Skript dazu ebenfalls kostenlos.

Im Überblick: Drei Möglichkeiten, die Schritte des Lichts zu gehen

1. Schritte-Sets bestellen: Für die Schritte AS1-AS7 bestellst du das Grundlagenset. Du bist hiernach befähigt, eigenständig und intuitiv mit deiner arkturianischen Begleitung weiterzuarbeiten. Du kannst dich jedoch auch weiterhin durch die Schritte führen lassen und nacheinander alle weiteren Folge-Sets bestellen.

2. Bezug von Einzelschritten: Du lässt dich weiterhin in geführten Meditationen von den Arkturianern von einem Schritt zum nächsten leiten – bis zum derzeitig aktuellen Schritt (Monatlich kommt ein neuer "frisch gechannelter" Schritt in der "Pioniergruppe" hinzu.). Pro Monat erhältst du eine von dir festgelegte Anzahl von Schritten zugeschickt.

3. Teilnahme an Live-Gruppen: Auf der Online-Plattform Sofengo gehst du gemeinsam mit Gleichgesinnten nacheinander die Schritte des Lichts und erlebst dabei Elias beim Channeln. Du kannst im Chat Fragen stellen - bist aber selbst nicht im Video zu sehen. Das ist die intensivste Möglichkeit, die Schritte des Lichts zu gehen. Du buchst jeden Schritt einzeln.

Bonus: Sobald du Schritt 7 gebucht hast, erhältst du Zugang zur Austausch-Gruppe auf Telegram.

1. Die Sets für die "Schritte des Lichts"

Gefällt dir der erste kostenlose Probeschritt AS1 "Reise zu einem Arkturianischen Lichtschiff" und möchtest du tiefer einsteigen, dann kannst du mit dem Grundlagenset für die ersten sieben Schritte weitermachen:

Dieses Set (CD oder MP3) ist dein Einstieg in die arkturianischen Frequenzen und enthält die wichtigsten Grundlagen mit den Schritten AS1-AS7. Mit diesem Set erhältst du alles, was du benötigst, um in der Folge unabhängig von der Arkturianischen Schule eigenständig mit deinen arkturianischen Begleitern weiterarbeiten zu können.

Wählst du weiterhin den geführten und begleiteten Weg, kannst du nach dem Schritt AS7 die Folge-Sets bestellen oder du meldest dich für den monatlichen Bezug von Einzelschritten an.

Zu verschiedenen Zeitpunkten im Jahr starten die Live-Gruppen, die nacheinander gemeinsam per Video-Plattform die Schritte des Lichts geht. Das ist die intensivste Möglichkeit, die Schritte des Lichts zu gehen.

Grundlagenset bestellen:
 

Arcturianische Schule

2. Bezug von Einzelschritten

Beginne jetzt deinen arkturianischen Weg zur Bewusstseinentwicklung mit den Schritten des Lichts und lass dich durch die einzelnen Lernschritte führen. Mit deiner Anmeldung erhältst du die Schritte AS1-AS6 als Willkommenspaket zum Einstieg und dann jeweils monatlich folgend 1-4 Schritte - je nachdem, wie schnell du voranschreiten möchtest. Hast du bereits die Grundlagen vollzogen, so startest du mit Schritt AS8.

Monatlich kommt ein neuer "frisch gechannelter" Schritt in der Gruppe für die fortgeschrittenen "Pioniere" hinzu.

3. Livegruppen für die "Schritte des Lichts"

Zu verschiedenen Zeitpunkten im Jahr starten die Live-Gruppen, die gemeinsam per Video-Plattform nacheinander die Schritte des Lichts gehen. Das ist die intensivste Möglichkeit des Lernens und des Reisens!

Auf der Online-Plattform Sofengo triffst du dich mit Gleichgesinnten und erlebst dabei Elias beim Channeln. Du kannst im Chat Fragen stellen - bist aber selbst nicht im Video zu sehen. Du buchst jeden Schritt einzeln und folgst dem Gruppenrhythmus.

Es ist möglich, dass du die Schritte einzeln für dich beginnst und dann zum passenden Termin in eine Gruppe einsteigst, die dann genau bei diesem Schritt ist.

Arcturianische Schule

Newsletter - Benachrichtungen

Egal, ob die Arkturianer ein neues Seminar konzipiert haben, ein spannendes Video zur aktuellen Zeitqualität verbreitet werden soll oder eine neue Gruppe mit den Live-Schritten startet - du erfährst es zuerst und am ausführlichsten über den Newsletter! Melde dich am besten gleich an :-)
Vergangene Newsletter findest du im Archiv!
Bitte schreibe alle Buchstaben in deiner E-Mailadresse klein.