Logo Arkturianische Schule

Aktuelles Zeitgeschehen

Die Rückkehr des Lichts

Im Jahr 2020 begann die aktive Phase der Rückkehr ins Licht unserer Heimat, Mutter Erde, Lady Gaia, Solvana oder wie die Arkturianer sagen, NINA'AI. Als absehbar wurde, dass diese Phase nun unumkehrbar ist und nunmehr kraftvoll den Wandel einleitet erging an viele Lichter unter den Menschen ein erneuter Ruf, zu erwachen, ihr Licht zum Erstrahlen zu bringen, damit zu beginnen, wofür sie hierher gekommen sind.

Die Hilfe der Arkturianer für dich

Im Mai 2020 begannen daraufhin die offenen Gruppentreffen der arkturianischen Schule, um diese Lichter, diese Menschen zu stärken und in ihre Mitte zu führen, zu unterstützen und zu nähren. Unmittelbar nach diesem ersten Treffen wurde entschieden, dass diese Treffen nunmehr öffentlich sind, damit auch Menschenlichter nachfolgen können und teilnehmen können, die momentan nicht die Schritte der Arkturianischen Schule gehen.

Arkturianisches Dreieck

Diese Treffen finden einmal im Monat statt, die jeweiligen Zeitpunkte findest du unter Termine oder direkt auf der Akademie bei Sofengo, wo die Treffen stattfinden.

Live oder als Video - sei dabei!

Um auch jene Menschenlichter zu erreichen, die nicht live dabei sein können, wurde entschieden, dass die Mitschnitte von Sofengo sowohl auf den Youtube-Kanälen des Dimensionssprungs als auch der Arkturianischen Schule veröffentlicht werden. Ebenso wird jedes Treffen hier auf dieser Seite veröffentlicht, das neueste findest du jeweils oben.

Damit wird jede Aufzeichnung hier auf dieser Webseite, auf dem Kanal der Arkturianischen Schule und beim Kanal des Dimensionssprung (.de) veröffentlicht um möglichst viele Lichter zu erreichen.
 
Alle Treffen finden bei Sofengo statt: https://www.sofengo.de/academy/arcturianische-schule/
 

Livemitschnitt Gruppentreffen Arkturianische Schule vom 28.11.2021


 

Die Hathoren - kosmische Weisheit und Kraft

IINFOS ZUR AKTUELLEN ZEITQUALITÄT:

Die Energien berühren uns jetzt an unseren Grundfesten, spülen alles ans Licht: Urängste, vergangene Traumen werden berührt. Emotionen können nun angesehen und geheilt werden. Durch die Lösung "alter" emotionaler Felder kann sich ein klareres, neues Selbstbild hin zur vollständigen Kraft entsprechend den eigenen Zielen, Wünschen etablieren.

Die Hathoren setzen dort ein. Sie begleiten mich seit 2016, seitdem ich das Buch "Die heilende Kraft des menschlichen Herzens" von Tom Kenyon gelesen hatte.

Ihre Botschaft: "Heile dich selbst, heile die Emotionen - du heilst die Emotionen der Welt und du heilst die Welt gleich mit."

Die Arkturianer nutzen die Offenen Treffen auch, um Gästen aus der Allianz des Lichts Raum für ihre Energie und ihr Wissen zu geben. Das ist oftmals der Auftakt, damit sie anschließend ihren Beitrag in den Schritten der Arkturianischen Schule leisten und diese mitgestalten. So war auch CHA'HA vom Sternsystem LYRA beim Offenen Treffen im Juni mit dabei und wirkt nun mit lyranischen Energien in Schritt 55 und 56 der Arkturianischen Schule.

So traten die Hathoren ebenfalls vor etwa zwei Wochen in Kontakt mit mir, um das kommende Offene Treffen vorzubereiten. In diesem Zusammenhang wurde ich auch noch gebeten, das in meinem Bücherschrank stehende Buch von Tom Kenyon in die Hand zu nehmen. Die Hathoren kamen auf Einladung des Aufgestiegenen Meisters Sanat Kumara aus einem anderen Universum über das Sirius-Tor in unser Universum und in unser Sonnensystem. Sie sind deutlich größer als ein Mensch, wenn sie für uns eine körperliche Gestalt annehmen. Ihre besondere Stärke sind ausgleichende Energien. Mit diesen wirken sie in der Allianz des Lichts gerne für uns.

Sie sind sehr zurückhaltende und sanfte Wesen, die eingeladen werden wollen. Mit großer Achtsamkeit, Rücksicht wenden sie sich uns zu und du darfst deine Bitte direkt äußern, damit sie tätig werden.

Ihre Namen sind so kompliziert, so dass wir sie einfach mit 1, 2 und 3 anreden dürfen :-)

In den Dialogen mit ihnen ging es vor allem um die aktuelle Zeitqualität, dass jetzt die Energien und Emotionen so stark fühlbar sind, essenzielle Ängste, die auch von außen getriggert werden.

Genau dort setzt die heutige Meditation ein, mit einer Energie, damit du in deiner Mitte bleiben kannst. Wenn du dich genährt fühlst und im Herzen bist, kannst du auf dieser Basis mit etwas mehr Abstand betrachten und entspannter mit allen Dingen umgehen.

DIE MEDITATION:

Die Methodik findest du unter dem Namen "Orchidum" im Buch von Tom Kenyon. Aus Sicht der Hathoren besteht keine Notwendigkeit einer neuen Erfindung, um die Wirkung zu erreichen. Der Unterschied in der Meditation heute ist, dass die Hathoren bei jedem einzelnen Menschenlicht vor Ort sein werden und EINE INITIATION VORNEHMEN:

Nr. 1 und 2 werden über und unter dir sein und Nummer 3 vor dir.

Dein Bauchnabel ist der Sitz deines Seelensterns, dort tritt die AKA-Schnur deiner Seele in deinen Körper ein, trifft die Pranaröhre und ist über diese Verbindung mit deinem gesamten Sein verbunden.

Aus dem Verbindungspunkt des Seelensterns mit deiner Pranaröhre wächst ein STENGEL MIT EINER BLÜTE (Orchidum) aus deinem Bauchnabel. Wenn sich diese Blüte öffnet, dann ist in der Mitte ein Staubgefäß, so wie bei einer echten Blüte auch. Genau dieses Staubgefäß (auch "Stempel" genannt) nimmt Energie auf (Chi, Prana etc.) und führt es dir zu. Die Zuführung geschieht über den SITZ DEINES URVERTRAUENS, den Beckenboden und füllt von dort aus dein gesamtes System auf. Aus diesem Grund ist diese Methodik ganz besonders gut geeignet, das URVERTRAUEN IN DEINE UREIGENE KRAFT ZU STÄRKEN und IM GLEICHGEWICHT ZU HALTEN..

Großer Herzensdank an die 130 Menschenlichter, die online dabei waren. Wir danken auch den Sternenwesen, Aufgestiegenen Meistern, Engeln. Nutze gerne auch das separate Video als Auszug zur Meditation.

Margit Selina Thaller am 28.11.2021: 6 von 6 Punkten
"Lieber Elias, ich freu mich immer auf diese Treffen und dieses letzte jetzt mit den Hathoren war etwas besonderes für mich, ich fühlte mich getragen. In dieser besonderen Zeit sind wir bei diesen Treffen auf einer Ebene die nicht wertet, das fühlt sich so echt lebendig und baut mich auf."

Zum nächsten Offenen Treffen am 30.01.2022 kannst du dich bereits jetzt anmelden.

Livemitschnitt Gruppentreffen Arkturianische Schule vom 31.10.2021


 

Die Göttlichen Attribute

Infos zur aktuellen Zeitqualität:
Elias spricht über festgehaltene Gefühle, die Bedeutung der Träume dabei, über die Lösung der festgefahrenen Strukturen durch die Energien der Göttlichen Attribute. Hinführung zum Thema „Göttliche Attribute“ durch die Channelings vom Kryonfestival.
Beispiel Gelassenheit – Unterattribut „Die Stille“, geliebt werden. Metapher der Fahrrad-Reparatur als Raum für Veränderung in dir. (Du musst erst absteigen, bevor du den Reifen wechseln kannst.)

Was können wir tun?

ANTWORT DER GEISTIGEN WELT:
"Wir sind alle bereit für den nächsten Schritt, aber die Menschen sind es noch nicht! Es braucht noch mehr Menschen, die nicht nur wissen, sondern auch entsprechend leben."

Meditation - dieses Mal führt die Arkturianerin KE’TIREM.

(Zum Meditationsvideo ohne Fragen und Antworten)
KE'TIREM ist Mitglied des Arkturianischen Rates und wurde auserwählt, dieses Offene Treffen zu leiten. KE’TIREM wurde in besonderen Techniken ausgebildet, die es ihr ermöglichen, bestimmte Energien zu rufen, zu verknüpfen und weiterzutragen - an Orte oder zu anderen Wesen, die diese Energien benötigen.

Jeweils zwei Arkturianer befinden sich in der Meditation direkt neben dir. Sie nehmen nach deinem Einverständnis die Strahlen von KE’TIREM auf wirken in deinen Energie-Feldern. Sie sind bei dir - dort, wo du gerade weilst.
Ganz liebevoll bringen sie die kraftvollen und heilsamen Energien von 12 ausgewählten Göttlichen Attributen Strahl für Strahl im Uhrzeigersinn in deine Aura ein.

Was sind die göttlichen Attribute?

Sabine Sangitar channelte beim letzten Kryon-Festival Energien zu den 144 Stamm-Attributen, die momentan verstärkt aus der göttlichen Quelle ausgeschüttet werden.
Dazu gehören Mut, Gelassenheit, Vertrauen etc.

Sie sind das Elixier des Lebens und gerade jetzt in dieser Zeit so wichtig für den Aufstieg unseres Planeten SOL'A'VANA, damit er in die göttlichen magnetischen Linien zurückkehren kann.

Dabei ist es nicht nur wichtig, dass wir die göttlichen Attribute verstehen. Viel wichtiger ist es, sie zu fühlen und zu leben!

Die Arkturianer unterstützen uns dabei voller Liebe, diese Attribute BESONDERS GUT AUFZUNEHMEN und mit ihnen zu WIRKEN. Dazu musst du nicht zu ihnen reisen, sondern sie kommen zu dir.

Die eingeleiteten Lichtstrahlen bleiben mit dir verbunden, bis du die Energien ausreichend genug aufgenommen hast.
Darüber hinaus: Du kannst die 12 Göttlichen Attribute jederzeit rufen, um die Strahlen zu reaktivieren.

Großer Herzensdank an die 115 Menschenlichter, die online dabei waren. Wir danken auch den Sternenwesen, Aufgestiegenen Meistern, Engeln. Nutze gerne auch das separate Video als Auszug zur Meditation.

Zum nächsten Offenen Treffen am 28.11.2021 kannst du dich bereits jetzt anmelden.

Birgit Sodoma am 31.11.2021: 6 von 6 Punkten
"Wie immer ein sehr wertvolles Channeling, lieber Rainer Elias! Ich habe die Energien sofort gespürt. Deine Worte auch vorher sind von hoher Bedeutung! Ich fühle mich sehr geborgen und lichtvoll eingepackt. Herrlich! Bei unangenehmen Gefühlen kann ich mit dem Gedanken:" Göttliche Attribute" sofort eine Unterbrechung herbei führen. 1000 Dank für dein Sein und dein Wirken."

Livemitschnitt Gruppentreffen Arkturianische Schule vom 26.09.2021


 

Das Liebesband mit den Naturwesen, gemeinsames Wirken mit Kuthumi

Die Naturwesen zeigen sich liebevoll zugewandt uns Menschen gegenüber. Die Möglichkeiten des gemeinsamen Wirkens öffnen sich. So hat der Ruf der Naturwesen die Arkturianer erreicht und sie beschlossen, im Rahmen der Arkturianischen Schule und mit Hilfe des Aufgestiegenen Meisters KUTHUMI diesen wichtigen Baustein für den Aufstieg von Mutter Erde Gaia / SOL'AVANA zu nähren.

Zur Aktuellen Zeitqualität:
Für den Aufstieg von Mutter Erde ist weitere Transformationsarbeit nötig.
Konzentriere dich auf das Gemeinsame / Wir-Gefühl / die Liebe - gehe nicht in die Spaltung.
Denn: Angst erzeugt Angst, Widerstand erzeugt Widerstand. Liebe erzeugt Liebe!

Die liebende Geburt einer neuen Zeit integriert alles, auch die Schwächeren und Ängstlichen.
Der Lichtkrieger trägt ein Lichtschwert und erkennt aus dem Herzen heraus die Wahrheit.
Das Lichtschwert als Schwert der Liebe grenzt nicht aus, sondern führt alles zusammen.

Warum fühlen wir uns in der Natur so wohl und zufrieden, vergessen Sorgen und Ängste?
Wir baden in einer lebendigen Energie der Naturwesen: Sie sind z. B. die Elementare Wasser, Erde, Feuer, Luft. Sie sind das Kleine Volk der Zwerge, Elben, Feen, Trolle... Es ist ihr Geschenk an dich!

Vor langer Zeit lebten Naturwesen und Menschen in SYMBIOSE.
Naturwesen tragen nicht unsere CHRISTUSENERGIE / Christuslicht, das im Christusaspekt eingebettet ist. Sie brauchen diese jedoch, um sich weiterzuentwickeln.
=> Geben wir ihnen Liebe, Wertschätzung, Aufmerksamkeit, dann schenken sie uns dafür einen Ausgleich der Emotionen, Frohsinn und Leichtigkeit - und Heilung!

Du meinst, du kannst Naturwesen nicht wahrnehmen?
Es gibt keinen Ort, an dem keine Naturwesen sind! Besonders gut kannst du mit ihnen in der Natur Kontakt aufnehmen. Wenn du an einem Felsen oder einem Wasser verweilst, gleichen dich die Naturwesen bereits ohne Gaben voller Freude aus. Wenn du sie beschenkst, wird der reiche Segen der Symbiose geöffnet, du kannst ihr Vertrauen gewinnen. Mehr und mehr öffnet sich das gemeinsame Wirken und du kannst diese Wesen einladen, bei dir in der Wohnung oder einem Haus ihr Reich zu haben.

Werkzeug für die menschliche Kommunikation mit den Naturwesen:
Der Herzensstrahl (Bild vom Taschenlampenstrahl):
Er entspring deinem Herzzentrum, indem du ihn aufrufst. Fülle ihn für die Energieübertragung mit Attributen.
"Ich aktiviere jetzt meinen Herzensstrahl und fülle ihn mit Liebe, Mut und Wertschätzung. Ich sende ihn jetzt in dein Lichtfeld." Du kannst ihn mit deinen Aspekten wie dem Christusaspekt, Fähigkeitsaspekt verbinden und verstärken.

Lebensaufgabe und Ursprungsname:
Manche Menschen tragen spezielle Energien, die die Naturwesen besonders mögen. Die Energie bei der Erschaffung einer Menschenseele durch die kosmischen Eltern bestimmt die Lebensaufgaben, die sich im Ursprungsnamen widerspiegeln.

Channeling MO'A'TA, Beauftragter vom Arkturianischen Rat zum wichtigen Zusammenwirken von Menschen und Naturwesen für den Aufstieg

Channeling KUTHUMI, Aufgestiegener Meister und Hohes Selbst der Natur(-wesen):
Lasse deinen Herzensstrahl zu den Naturwesen fließen:
Vereine dein Christuslicht, das in deinen Christusaspekt eingebettet ist, mit der Liebe deines Herzens zu einem Strom und lasse ihn über deinen Herzensstrahl zu den Naturwesen fließen.
Senden der Liebes-Christuslicht-Energie über den Herzensstrahl aller Teilnehmer und Auffangen in einer großen Licht-Membran durch die Arkturianer.
Übergabe der gefüllten Membran durch die Arkturianer und KUTHUMI an alle Naturwesen
Deine Begegnung mit einem Naturwesen: KUTHUMI sendet dir ein Wesen, welches aus einem der Naturreiche stammt, dass dir jetzt besonders nah ist. Ausgleich, Harmonie, Heilung - während du ihm deinen Herzensstrahl sendest.

Rufe KUTHUMI zu jeder Zeit. Lade die Wesen der Natur ein, mit dir zu sein! Bitte um Ausgleich, HEILUNG und beschenke sie mit deiner Liebe, deiner Aufmerksamkeit und dem Christuslicht.

Großer Herzensdank an die 111 Menschenlichter, die online dabei waren. Wir danken auch den vielen Naturwesen, Engeln und Sternenwesen.

Hinweis: Das Auffangen der von dir gesendeten Energie funktioniert auch für die nachträglichen Meditationen mit diesem Video!
AUCH WENN DU NICHT LIVE DABEI WARST, WIRKEN DIE ENERGIEN UND DIE UNTERSTÜTZUNG DER GEISTIGEN WELT LÄUFT ÄHNLICH AB WIE BEIM TREFFEN.

Zum nächsten Offenen Treffen am 31.10.2021 kannst du dich bereits jetzt anmelden.

Anonyme Teilnehmerin am 26.09.2021: 6 von 6 Punkten
"Lieber Elias, vielen herzlichen Dank für den wunderschönen Rahmen mit der grandiosen Musik, deine Authentizität und Wahrhaftigkeit. Ich empfand das Channeling und unsere Art und Weise unserer Mitarbeit als sehr lebendig und einzigartig. Es war wunderschön."


Livemitschnitt Gruppentreffen Arkturianische Schule vom 27.06.2021


 

CHA'HA von Lyra - Die heiligen Tempel von Atlantis IV

Dieses Offene Treffen schließt den Zyklus zum Thema "Die heiligen Kristall-Tempel von Atlantis" ab. Es ist die wichtigste Meditation, die die bisher von dir aufgenommenen Energien harmonisiert!

Elias betonte zu Beginn angesichts aktueller Entwicklungen, wie wichtig die Selbsermächtigung ist, wenn du einzelnen Menschen folgst und deren Meinungen übernimmst: Gib deine Verantwortung für dich nicht an andere ab und achte darauf, ob dir die Lehren mehr Freiheit oder Beschränkung bringen.

Weitere Themen:
Die Kristallmeditation - ANA'ANARAA - Erlösung mit Jesus Christus - gechannelt von Elias steht zur Verfügung. ANA'ANARAA kann in deinem Lichtfeld zirkulierende duale Energien klären. Damit kann die Angst dem Vertrauen weichen und die Gnadenenergie der Erlösung einfließen.

Die von Sangitar veröffentlichte kostenlose Ausleitungsmeditation kannst du als Geschenk (mit Versandkosten) bestellen.

Termine:
Das nächste Channeling-Seminar - Channeln lernen mit den Arkturianern findet noch einmal vor der Sommerpause am 11. Juli 2021 statt.

Einleitung zur Meditation:
CHA'HA weilte als Abgesandte der Sternsysteme Lyra in unserem Sonnensystem und wurde von den Arkturianern gebeten, sich in die Schritte der Arkturianischen Schule einzubringen. Dort arbeitet die fortgeschrittene Pioniergruppe gerade mit der Lichtkraft vom Orion und darf sich demnächst auf die Mitwirkung von CHA'HA und den lyranischen Energien freuen.

CHA'HA versichterte freudig, sie hätte mit ADONAI ASHTAR SHERAN geübt, um schon jetzt durch den Botschafter Elias zu einem so großen Kollektiv der Teilnehmer am Offenen Treffen sprechen zu können!

Die Reise zu den letzten drei atlantischen Tempeln startet über das ASHTAR-Schiff und wieder unter Führung von ADONAI ASHTAR SHERAN:

  1. TEMPEL DER VERGANGENHEIT und des WISSENS mit drei atlantischen Tempel-Kristallen
  2. TEMPEL DER GEGENWART und WEISHEIT /ERKENNTNIS mit drei atlantischen Tempel-Kristallen
  3. TEMPEL DER ZUKUNFT und ALLUMFASSENDEN UNENDLICHKEIT mit drei atlantischen Tempel-Kristallen
Durch ASHTAR fand anschließend eine VERSCHMELZUNG aller bisher von dir aufgenommenen Tempel-Energien statt! "Wenn du das Wissen aus der VERGANGENHEIT in deiner GEGENWART integrierst und dir vollständig der ZUKUNFT bewusst bist und doch in der Gegenwart verweilst, dann entsteht VOLLKOMMENHEIT - auch für ein Menschenlicht."
Das ist deine Manifestationskraft!

Diese letzte Meditation ist wichtig für die Gleichgewicht der Energien. Bitte mache diese Meditation, um den Zyklus harmonisch abzuschließen.

Mit der Botschaft "Wir sind da!" begann CHA'HA von den Sternsystemen der Lyra, uns in den Herzen zu berühren und machte ihr Versprechen wahr, direkt durch den Botschafter Elias zu sprechen.
CHA'HA nahm jeden von uns mit auf ihr Lichtschiff. Sie übergab dem Schutzengel eines jeden Reisenden eine Goldene Kugel mit den Inhalt:
Erinnerung an deine Inkarnationen in den lyranischen Sternsystemen, Freude, Frohsinn, Liebe, Lebenslust - und die Freude von CHA'HA! Auf diese Weise konnte dein Schutzengel nach dem Ende der Reise diese Energien in dein physisches Sein einleiten.

Alle diese Energien wirken nun auf das Unterbewusstsein der Menschen um dich herum. Damit gibst du die Botschaft weiter dass die Lyraner da sind und sogar die Erinnerung an Inkarnationen im System Lyra werden weitergetragen :-)

Wir danken euch, die ihr live dabei wart und den mehr als 1.000 lichten Wesen, Sternenvölkern, Engeln für dieses sehr berührende Treffen. Nutze gerne auch das separate Video zur Meditation als Auszug aus dem Offenen Treffen.

AUCH WENN DU NICHT LIVE DABEI WARST, WIRKEN DIE ENERGIEN UND DIE UNTERSTÜTZUNG DER GEISTIGEN WELT LÄUFT ÄHNLICH AB WIE BEIM TREFFEN.

Zum nächsten Offenen Treffen nach der Sommerpause am 26.09.2021 kannst du dich bereits jetzt anmelden.

Gudrun Zähnle am 28.06.2021: 6 von 6 Punkten
"Ich bin jetzt schon seit 25 Jahren auf dem Weg zum Erwachen. Ich habe schon lange einen Weg gesucht mit unseren kosmischen Geschwistern in Kontakt treten. Ich danke dir für deine wundervolle Arbeit und der Begleitung ❤️ Ich weiß wovon ich spreche und freue mich auf jeden Kontakt mit euch."


Zum Aktuellen Zeigeschehen gehört auch die folgende Meditation, die wir für die Webseite dimensionssprung.de bzw. deren YouTube-Kanal entwickelt haben: Sie wurde gechannelt, um auf einen aktuellen Bedarf zu reagieren, um sich von Ängsten zu befreien.

Kristallmeditation - ANA'ANARAA - Erlösung mit Jesus Christus

Tiefe Erlösung der dualen Strukturen und dualen Energien

Diese Meditation mit dem Channeling von Jesus Christus führt dich in eine tiefe Erlösung der dualen Strukturen und dualen Energien. Mit den Energien von Jesus Christus darfst du dich fallen lassen in dein eigenes göttliches Licht um daraus die wirklich wichtigen Werte wie Vertrauen (in dich selbst und die lichte geistige Welt), Kraft, Mut, Zentriertheit zu beziehen. All dies ist in dir und wird in dieser Meditation sehr gezielt gestärkt um eine Basis zu schaffen in deiner inneren Versammlung. Darauf ruhend wird der Kristall ANA'ANARAA zu dir gebracht. ANA'ANARAA trägt Erlösungsenergie und wirkt direkt und unmittelbar in deinem Lichtfeld. Du wirst es fühlen!

ANA'ANARAA kann in deinem Lichtfeld zirkulierende duale Energien klären. Damit kann die Angst dem Vertrauen weichen und die Gnadenenergie der Erlösung einfließen.

Livemitschnitt Gruppentreffen Arkturianische Schule vom 30.05.2021


 

EL'AN'RA - LICHTKRAFT vom ORION, die heiligen Tempel von Atlantis III

Wir danken euch 131 Menschenlichtern, die ihr live dabei wart und den mehr als 1.000 lichten Wesen, Sternenvölkern, Engeln für dieses sehr berührende Treffen.
Der Botschafter Elias durfte zu Beginn wieder 40 min lang über die aktuelle Zeitqualität sprechen und Fragen beantworten.

Zur Reisetechnik:
Bei den systematisch aufeinander aufbauenden Schritten der Arkturianischen Schule lernen die Teilnehmer das Reisen mit dem eigenen Lichtfeld, mit der MERKABA. Da das einige Übung erfordert, bitten wir zu den Offenen Treffen den Goldenen Engel, die eigenen Aspekte, die reisen dürfen, zu "transportieren". Je mehr Anteile reisen, umso präsenter bist du auf den anderen Ebenen und umso besser wird deine Wahrnehmung sein!

Gereist sind wir dieses Mal - nach einer Klärung des eigenen Lichtfeldes mit dem Kristall ANA'ANARAA - zu folgenden Tempeln und zum dritten Mal unter Führung von ADONAI ASHTAR SHERAN:

1. TEMPEL DER REINIGUNG mit drei atlantischen Tempel-Kristallen für Körper, Geist und Seele
Energie entspricht dem Kristall NASHA'O

2. TEMPEL DER ABSICHT / AUSRICHTUNG mit fünf atlantischen Tempel-Kristallen
Ein Teil der Energie entspricht den Kristallen SHIADRANA und AVATARA

3. TEMPEL DER KRAFT mit einem atlantischen Tempel-Kristall
Die Energie entspricht dem Kristall PRADNA

Wie bisher konnte jedes einzelne Menschenlicht bei den Tempeln entscheiden, mit welcher INTENSITÄT / DAUERHAFTIGKEIT der Kontakt erfolgen sollte:
1. Einmalige Übertragung der Energie in das eigene Energiesystem
2. Einbettung für das eigenen System - es fließt Energie nach. Es gibt eine feste Verbindung zum Kristall / Tempel - ähnlich wie bei den Lichtfaden-Meditationen ("Empfange den Lichtfaden von Tomar").
3. Einbettung und Überfließen in dein Außen:
Damit fließt die eingebettete Kristallenergie ganz automatisch in dein Umfeld, zu den Menschen um dich, zu den Pflanzen, Naturwesen, allem was ist. Diese Energie sucht sich selbst ihren Weg und fließt über die Verbindung zum Kristall / Tempel stets nach. Jedes Licht, jeder Anteil eines Lichtfelds um dich kann sich aus diesem Licht nehmen, was es benötigt. Das entscheidet wiederum dieses Licht, dieser Anteil selbst.
Es ist auch möglich, mit diesen Energien bewusst zu wirken - beachte jedoch hier stets den freien Willen!

#ASHTAR lud uns zum Abschied zum wiederholten Besuch seines Lichtschiffes ein - unabhängig von den Offenen Treffen.

Zum Schluss übernahm LERANNA vom ORION. Die Tempelkristalle hatten - auf sie abgestimmt - bereits die energetische Vorarbeit bewirkt. LERANNA hatte sich seit mehreren Tagen intensiv vorbereitet, den Botschafter begleitet und das Pioniertreffen zuvor gestaltet, wo der Botschafter den 51. Schritt der Arkturianischen Schule mit dem Einfließen der ERINNERUNG AN DIE ORIONKRIEGE channeln durfte.

LERANNA bat uns, das eigens für uns geschaffenen Hologramm in Gestalt eines "kugelförmig" geschliffenen Diamanten zu betreten. Aus den Eckpunkten strahlte die LICHTKRAFT von EL'AN'RA (den Gürtelsternen des Orion) zu uns. Nutze die LICHTKRAFT, um deine Absicht beim Wirken zu stärken.
Um deinen Vorrat an LICHTKRAFT zu erneuern, wiederhole bitte die Meditation oder bitte LERANNA einfach vor dem Schlafengehen um Erneuerung! Du erteilst damit deine Erlaubnis, dass sie deine Aspekte holen und aufladen und wieder zurückbringen, während du schläfst.

Beim nächsten Offenen Treffen am 27.6.2021 werden wir die letzten drei Kristalle / Tempel von Atlantis mit ADONAI ASHTAR SHERAN besuchen.

Nutze gerne auch das separate Video zur Meditation als Auszug aus dem Offenen Treffen.
AUCH WENN DU NICHT LIVE DABEI WARST, WIRKEN DIE ENERGIEN UND DIE UNTERSTÜTZUNG DER GEISTIGEN WELT LÄUFT ÄHNLICH AB WIE BEIM TREFFEN. (Live dabei zu sein kann jedoch noch einmal intensiver sein, denn da bestimmst du mit, wie das Kollektiv geformt wird.)

Ingeborg Gaiser am 30.05.2021: 6 von 6 Punkten
"Es war wieder einmal einzigartig. Für mich ist es sehr wertvoll, dass hier Positives gechannelt wird, keine Angstmacherei auf spiritueller Ebene. Nur wenn wir in unserer Kraft bleiben, können wir LEUCHTEN!!! Das bewirkt Veränderung, wie wir es uns wünschen. Herzlichen Dank, lieber Rainer Elias. Ich freue mich schon auf das nächste Channeling."

Livemitschnitt Gruppentreffen Arkturianische Schule vom 25.04.2021


 

ANTHEAA, die heiligen Tempel von Atlantis II, Clusterheilung, ASHTAR SHERAN

120 Menschenlichter waren wieder live mit dabei - und für diese waren die 8-fache Anzahl an Helfern aus der lichten geistigen Welt und aus der Allianz des Lichts und des Friedens dabei! Sie haben voller Liebe alles intensiv vorbereitet und sich zusammen mit ADONAI ASHTAR SHERAN. direkt bei dir, um dich herum aufgehalten, um bei deiner Meditation zu unterstützen. Von ihnen wurden deine Aspekte, die Anteile, die reisen dürfen voller Hingabe getragen und nach Abschluss der Reise sicher zurück gebracht.

Der Botschafter Elias durfte zu Beginn 40 min lang über die aktuelle Zeitqualität sprechen und Fragen beantworten. Der leidenschaftliche Aufruf zum allgegenwärtigen Impf-Thema lautete: Lasst Spaltung und Verurteilung nicht zu, verbindet euch in Liebe auch über gegensätzliche Ansichten hinweg! Das war eine berührende Rede, die uns sehr gut auf die folgende Wiederverbindung mit den TEMPEL DER VERGEBUNG und DES SANFTMUTES einstimmte.

Auch diesmal wurden wir wieder liebevoll in eine Meditation geführt und wieder einmal von ADONAI ASHTAR SHERAN! Es ging zum 2. Mal auf das ASHTAR-Lichtschiff. Wir wurden wieder in das Auditorium geführt, wo sich ansonsten die Räte der Sternenvölker zu wichtigen Entscheidungen der lichten Allianzen versammeln. In der Mitte des Auditoriums thronte ANTHEAA, der atlantische Kristall des göttlichen Mitgefühls! Es folgte eine intensive Einweihung in diese Kristall-Energie.

In weiteren drei Tempeln fand unsere Wiederverbindung mit den riesigen programmierten Kristallen von Atlantis nun ihre Fortsetzung. In jedem Tempel konnten wir entscheiden, ob sich die Energie in unseren Lichtkörper einbetten darf und wir sie auch anderen Menschen und Lady Gaia zur Verfügung stellen wollen. Der Ablauf war wie folgt:

1. ASHTARSCHIFF - Auditorium: Einbettung des Kristalls ANTHEAA
2. TEMPEL DER VERGEBUNG mit dem Kristall ENA
3. TEMPEL DES SANFTMUTES - der Kristall dafür wurde noch nicht durch Sangitar gechannelt
4. TEMPEL DER SCHÖPFERKRAFT mit dem Kristall JAWES
5. Clusterheilung: Wir verteilen die Energie an unsere Umgebung, an unsere Liebsten, Tiere und Pflanzen - und Mutter Erde. Sind die Seelen dazu bereit, kann die Energie aufgenommen werden.

Wir danken euch, die ihr live dabei wart und den mehr als 1.000 anwesenden lichten Wesen, Sternenvölkern, Engeln für dieses sehr berührende Treffen, welches du hier auf diesem Weg noch einmal komplett erleben kannst:

Nutze gerne auch das separate Video zur Meditation als Auszug aus dem Offenen Treffen, um das alles noch einmal zu erleben. Auch wenn du nicht live dabei warst, wirken die Energien und die Unterstützung der Geistigen Welt ähnlich wie beim Live-Treffen. (Live dabei zu sein kann jedoch noch einmal intensiver sein, denn da bestimmst du mit, wie das Kollektiv geformt wird und du Fragen stellen kannst.)

Claudia Bez am 28.04.2021: 6 von 6 Punkten
"Wow, so ein gigantisch großes Gnadengeschenk. So tief berührend, erfüllend, unvergleichlich. Bei jedem offenen Treffen denke ich "das war so wunderbar, das lässt sich von der Intensität nicht mehr steigern" und bei jedem neuen offenen Treffen werde ich eines besseren belehrt, zum Staunen gebracht und lerne Dimensionen der Erfahrung und Intensität kennen, die ich mir nie habe vorstellen können. Meinen innigen Herzensdank!!! Die offenen Treffen sind ein so herrlicher Segen, ich freue mich jetzt schon auf das Nächste."

Livemitschnitt Gruppentreffen Arkturianische Schule vom 28.03.2021


 

Die heiligen Tempel von Atlantis

In diesem Video spreche ich zunächst über die aktuelle Zeitqualität und die daraus folgernden Aufgabenstellungen für dich als göttlichen Menschen. Ich beantworte Fragen und dann folgt eine sehr intensive Meditation unter Führung von MOA'TA, dem beauftragten Kommunikator vom Arkturianischen Rat. Es wirken weiterhin Wesen vom Sirius, vom Antares und von den Plejaden mit, Kuthumi als Aufgestieger Meister aktiviert deine Erinnerungen an dein Wirken in atlantischen Zeiten.

Die aktuelle Zeitqualität ermöglicht und erfordert unsere Wiederverbindung mit den riesigen programmierten Kristallen von Atlantis! Kristallwesen mit Bewusstsein, die wir selbst in unserer letzten Mission vor der großen Flut zum Schutz in die Erde gebracht haben: Vom Schlamm und dicken Erdschichten überdeckt warten sie bis heute auf den Kontakt, um mit uns zu wirken - so, wie wir es damals versprochen haben.

Es geht um die Aktivierung deiner Erinnerungen an deine Zeit als Priester / Priesterin, Wissenschaftler / Wissenschaflerin in den Atlantischen Tempeln. In jedem Tempel wirst du gefragt, ob sich die Energie in deinen Lichtkörper einbetten darf und du sie auch anderen Menschen und Lady Gaia zur Verfügung stellen möchtest.

1. TEMPEL DER HEILUNG mit zwei riesigen Kristallen: Führung durch die Sirianer
2. TEMPEL DER MANIFESTATION mit einem Kristall: Führung durch die Arkturianer
3. TEMPEL DER ÖFFNUNG mit drei Kristallen: Führung durch die Antaraner
4. Der Aufgestiegene Meister Kuthumi mit Sitz in Telos / Mount Shasta führt dich in deine persönlichen Erinnerungen an Atlantis
5. Energie der Liebe als Segnungstropfen von den Plejadiern

Je nachdem, wie du dich jeweils entschieden hast, trägst du nun alleine durch deine Anwesenheit / Absicht die entsprechenden Energien in dein tägliches Umfeld, zu deinen Mitmenschen, zu den Tieren und Pflanzen, zu Lady Gaia! Dank der liebevollen Führung der beteiligten Sternenvölker ist der Zugang zu deinen Erinnerungen ein Stück weit mehr geöffnet worden, damit du deine Mission "Aufstieg" fortsetzen kannst.

Teilnehmerstimmen bei Sofengo:
Helmut am 28.03.2021: 6 von 6 Punkten
"Ein Webinar vom Allerfeinsten! Ich bin tief berührt von den elektrisierenden atlantischen Tempelenergien, von denen ich garnicht wusste, dass es diese überhaupt noch gibt (ätherisch und physisch): HEILUNG - MANIFESTATION - ÖFFNUNG. Bei der Orienrierung hat mir geholfen, daß ich schon einige akturianische Schritte gegangen bin. DANKE den Webinarteilnehmern besonders den Vollprofis Elias, MOA´TA und Begleitung, den Pleadiern, den Antaranern."

Torsten Reimer am 28.03.2021: 6 von 6 Punkten
"Danke Elias und all den Helfern !! Diese Arbeit wird immer wichtiger."


Livemitschnitt Gruppentreffen Arkturianische Schule vom 28.02.2021


 

Reise zum Mittelpunkt der Erde

Es war ein sehr berührendes intensives Treffen, welches du hier auf diesem Weg noch einmal komplett erleben kannst.

In diesem Video spreche ich zunächst über die aktuelle Zeitqualität und die daraus folgernden Aufgabenstellungen für dich als göttlichen Menschen. Ich beantworte Fragen und dann folgen zwei sehr intensive Meditationen. Auch dieses Mal wurden wir von den Arkturianern liebevoll in den Meditationen geführt, die uns stärken, weiten und ganz nah an den laufenden Prozess führen:

Inhalt:

In der ersten Meditation wirkt der Engel der Gnade / Kristall DON'A'DAS in deinem Energiefeld, damit du alle Anteile von dir annehmen kannst, deine abgelehnten Anteile und Projektionen in Außen liebevoll integrieren kannst, um die Einheit allen Seins zu fühlen. Der vollkommene Ton in dir kann sich dadurch zeigen.

Die zweite Meditation "Der vollkommene Ton / Reise zum Mittelpunkt der Erde" wird von dem Gruppenältesten der Arkturianer, ARTEE, geführt und es waren Wesen vom Arkturus, den Pleijaden, Sirius, Regulus und dem Antares mit dabei. Auf dem Weg zum Inneren der Erde wirst von einem Sternenwesen aus einen dieser Systeme begleitet, zu dem du bereits eine besondere Verbindung hast. Vorrangig werden dies die Arkturianer sein, im Einzelfall ein Sirianer, Plejadier etc.

Im "Mittelpunkt" steht eine Verbindung zwischen dir und Mutter Erde Gaia - und wenn du deine Zustimmung gibst, wirkst du damit auch auf andere Wesen deiner Umgebung. Lasst uns den vollkommenen Ton in so viele Herzen legen wie möglich!

Teilnehmerstimmen bei Sofengo:
Margit Selina Thaller am 28.02.2021: 6 von 6 Punkten
"Lieber Elias ich war jetzt das 2.Mal dabei und es war wieder wunderbar, es wirkt sooo lange nach bei mir und ich bin dankbar für die vielen Informationen die Du gibst, so klärt sich immer Vieles auf was ich bereits wahrnehme. Freu mich schon auf das nächste offene Treffen!"

Sonya Grüger am 28.02.2021: 6 von 6 Punkten
"Worte können für mich gerade nicht beschreiben, welch wertvolles Geschenk uns "eingebettet" wurde . AN`ANASHA von Herzen""


Livemitschnitt Gruppentreffen Arkturianische Schule vom 31.01.2021


 

Die Allianz des Lichts

In diesem Video spreche ich zunächst über die aktuelle Zeitqualität und die daraus folgernden Aufgabenstellungen für dich als göttlichen Menschen. Ich beantworte Fragen und dann folgt eine sehr intensive Meditation. Wie immer stehst du als Menschenlicht im Zentrum dieser Medition. Diesmal wurde die Meditation von der Allianz des Friedens und des Lichts geführt - ADONAI ASHTAR SHERAN, MOA'TA, ELAN und SIS (Arkturus), MARIAN (ANTARES), KASSIOPELLAS (PLEJADEN) und viele andere sind mit dabei. Es war ein sehr berührendes intensives Treffen, welches du hier auf diesem Weg noch einmal komplett erleben kannst.

Inhalt:
Aktuelle Zeitqualität
Fragen und Antworten
Meditation, Aktivierung der Lichtsäule
Die Allianz des Lichts verbindet die Lichtsäulen des Kollektivs
Die Sternenvölker wirken direkt in dir zu deinem allerhöchsten Wohl
Begegnung mit deinem Abgesandten der Sternenvölker in deiner Lichtsäule
Übertragung von Energien für Mutter Erde

Teilnehmerstimmen bei Sofengo:
Claudia B. am 01.02.2021: 6 von 6 Punkten
"Von Herzen DANKE für die lichtvolle und liebevolle Energie. Ich habe keine Worte für diese erhebende Erfahrung."
Aline R.am 31.01.2021: 6 von 6 Punkten
"Es war sehr schön, die Gemeinschaft der Gleichgesinnten zu erleben. Danke an alle, die teilgenommen haben, seid herzlich gegrüßt."

Livemitschnitt Gruppentreffen arkturianische Schule vom 22.11.2020


 

ADONAI ASHTAR SHERAN - das göttliche Mitgefühl

In diesem sehr intensiven Treffen sprach ADONAI ASHTAR SHERAN über die göttliche, reinste Urform des Mitgefühls, die sich in dem Kristall ANTHEAA ausdrückt. Diese Energie wird dir in diesem Treffen auf dem ASHTARSCHIFF. übertragen.

Inhalt:
Aktuelle Zeitqualität
Informationen zu ADONAI ASHTAR SHERAN
Reise zum ASHTARSCHIFF
Das Auditorium des ASHTARSCHIFFS
Übertragung von ANTHEAA - Mitgefühl
Botschaften von ADONAI ASHTAR SHERAN
Übertragung eines persönlichen Segens

Hier folgt - wie im Video angesprochen - die kurze Anleitung für die Reise zu Adonai Ashtar Sheran:

Folge deinem Atem
Gehe in dein vereinigtes Chakra
Bitte deinen goldenen Engel in dir, deine Aspekte zu verknüpfen und dich auf das Ashtarschiff zu bringen
Nimm einen tiefen Atemzug und es geschieht.

Auch dieses Treffen stand ganz im Zeichen des Dienstes für Mutter Erde und ich bin voller Dankbarkeit dafür, dass ADONAI ASHTAR SHERAN diesen unschätzbaren Beitrag ermöglicht hat und zu uns sprach!

Livemitschnitt Gruppentreffen arkturianische Schule vom 25.10.2020


 

MOA'TA spricht: Vertrauen, Mitgefühl und Liebe für die Erde - Mitschnitt des offenen Treffens vom 25.10.2020 incl. der Informationen über die aktuelle Zeitqualität und zum Schluß einige Fragen und Antworten.

Inhalt:
Aktuelle Zeitqualität
Vorschau auf die Meditation
Vorstellung vereinigtes Chakra und Atemübungen
MOA'TA führt die folgende Meditation
- empfange den Lichtfaden von Tomar
- sende deine Vision und Liebe zu NA'RIAR
- die Arkturianer nähren diese Energie
- diese Lichtkugel fließt in den Schoß von Mutter Erde
- über den Lichtfaden empfängst du den Segen von Tomar
Fragen und Antworten

Es war ein sehr berührendes Treffen, das diesmal ganz im Zeichen des Dienstes für Mutter Erde stand.

Livemitschnitt Gruppentreffen arkturianische Schule vom 27.09.2020


 

In diesem Treffen wurden viele Energien für die Lichter bereitgestellt, die vorwiegend für andere sind und für Mutter Erde, die dies ganz besonders braucht. Beides geschah mit dem Ziel, den derzeit laufenden Anbeginn des Zeitenwandels zu unterstützen. Jedes Licht kann sich beteiligen, auch nachträglich und diese Meditation machen.

Inhalt:
Informationen zum aktuellen Zeitgeschehen
Gemeinsame Meditation:
Arkturianische Lichtbringer Meditation
- sei Kanal für Mutter Erde und erschaffe die neue Zeit
- Stärkung deiner Erdung und Anbindung
- Übertragung von goldenen Perlen aus den arkturianischen Ebenen, die du für alle Wesen bereitstellst
- Du stellst dich als Kanal für Mutter Erde zur Verfügung und die Arkturianer leiten Energie für Mutter Erde durch
- Du gibst deinen Herzensliebe für Mutter Erde
- Du lässt deine Vision für die neue Zeit einfließen

Livemitschnitt Gruppentreffen arkturianische Schule vom 30.08.2020


 

Inhalt:
Aktuelles Zeitgeschehen
Meditation zur Eröffnung deiner inneren Wahrheit
- Erweckung deines goldenen Engels in dir
- Verschmelzung einiger Aspekte
- Energieübertragung der Arkturianer
- Anrufung von TANAR
Fragen und Antworten

Livemitschnitt Gruppentreffen arkturianische Schule vom 26.07.2020


 
Inhalt:
Informationen zur aktuellen Zeitqualität
Fragen und Antworten
ADONAI ASHTAR SHERAN - Das goldene Schwert der Liebe

Livemitschnitt Gruppentreffen arkturianische Schule vom 28.06.2020


 
Inhalt:
Das vereinigte Chakra
Wichtigkeit des Verweilens in der Herzensliebe
Fragen und Antworten
Arkturianische Meditation / Licht-Kristall-Technik auf Erden
Sanat Kumara gibt dir einen goldenen Schutz

Livemitschnitt Gruppentreffen arkturianische Schule vom 31.05.2020


 
Inhalt:
Informationen zum aktuellen Zeitgeschehen
Meditation
Reise zu einem Lichtschiff der Arkturianer
Übertragung der arkturianischen Licht-Kristall-Technik
 

Meditationen als Audios:

Entwickelt wurden diese Meditationen zum einen, um auf einen aktuellen Bedarf zu reagieren, um Wünsche nach Unterstützung zu erfüllen.

Ich bitte dich, in dieser Zeit in tiefem Vertrauen und tiefer Absicht zu bleiben, dich auf dein Licht zu auszurichten, auf die Liebe die in dir schwingt und dich daran zu erinnern, dass du mehr bist, als nur Mensch!
Erinnere dich deiner Selbst und deiner Mitmenschen. Nutze diese Zeit, dich auf die wahren Werte auszurichten! Wenn es Menschen um dich gibt, die deine Hilfe benötigen, so zögere nicht und hilf! Sei gütig, ausgleichend und liebevoll!

Wenn du Lichtarbeiter bist, eine Ausbildung genossen hast, dann beginnt nun die Zeit, wo du das, was du gelernt hast, an die Menschen weitergibst!

Für die Stärkung deines Systems und die innere Ausrichtung schenke ich dir weiterhin Audios von Meditationen, die du hier kostenlos downladen kannst:

Kristallmeditation ANAANARA - Erlösung

Tiefenreinigung - Jesus Christus und Melek Metatron

Der Schatz Deiner Seele - Laotse

Das Christuslicht in Deinem Herzraum - Jesus Christus

Folge den Spuren der Liebe - Jesus Christus

Ashtar Sheran - Das Schwert der Liebe

Dein Elias


Newsletter - Benachrichtungen

Egal, ob die Arkturianer ein neues Seminar konzipiert haben, ein spannendes Video zur aktuellen Zeitqualität verbreitet werden soll oder eine neue Gruppe mit den Live-Schritten startet - du erfährst es zuerst und am ausführlichsten über den Newsletter! Melde dich am besten gleich an :-)
Vergangene Newsletter findest du im Archiv!